Archiv der Kategorie: Uncategorized

Wie ist denn nun eigentlich die Rechtslage?

Hallo meine lieben Leserinnen und Leser.

Heute trete ich mit einem wichtigen und ebenfalls auch interessanten Thema an euch heran. 

Diejenigen die Plotten sollten jetzt hellhörig werden. 

Miriam Jung, auch bekannt unter dem Label Plottertante hat viele wichtige Themen aufgegriffen rund um den rechtlichen Bereich „Plotten“.

•Was darf ich und was nicht? 

•Wie verhält es sich mit Schriftarten… was darf ich wo und wie nutzen oder eben nicht!? 

•Wie verhält es sich mit Ähnlichkeiten  

•Foto ( recht am Bild was passiert was kann ich machen. )  

•Screenshots, Vorschaubilder 

All diesen Fragen hat Miram gesammelt und zusammen mit einer Anwaltskanzlei für euch auf verständliche Weise beantwortet. Wer von euch dieses Hobby betreibt wird hier auch endlich aufgeklärt …. ohne gefährliche Halbwissen. 


Und da so ein Projekt nicht gerade günstig ist, hat sie dieses mit Hilfe von crowdfunding finanziert.

Zur Rechtsfibel gelangt ihr hier:

*Rechtsfibel (nicht nur ) für Hobbyplotter

Das war aber noch nicht alles: 

Miriam hat sich an Faina vom Label KommPlott Gewand und Sie hat diese geniale Datei dazu entworfen. Wenn das mal kein Statement ist. 

Sehr passend empfand ich, ein Notizheft für meine Ideen mit dieser Datei zu verzieren. 

Wenn ihr euch den Schriftzug genau anschaut… ich habe ein ganz besondere Folie verwendet. Die schwarze ist flauschig und weich…. allerdings kann ich euch nicht mehr sagen welche dies ist. Es gibt manchmal einfach verschiedene Materialien die man sich kauft, weil dieses „unbedingt haben wollen“ Gefühl ausgelöst wird. Dann ist es aber so besonders, dass man sich gar nicht traut sie anzuschneiden und so vergeht eine Weile. Güte dieses besondere Projekt fand ich es perfekt und da dieses Notizheft mein Begleiter ist, wollte ich es schön und besonders. 
Die KupferGold Folie habe ich bei Happyfabrik gekauft und eigentlich ist sie für Textilien…. ich war einfach mal mutig und habe versucht sie auf die Pappe des Notizheftets zu bügeln und es hält. Sehr gut sogar. 

Datei eigene Idee gibt es bei KommPlott Sehr gerne habe ich dieses Projekt unterstützt, denn es gibt viel zu viel Halbwahrheiten und man lässt sich, gerade zu Anfang, sehr durch andere verunsichern.
Selbst bei eigener suche kann man sich schnell mal verhäddern im www.

Zur besseren Übersicht für euch hier nochmal zu den beiden links: 

Rechtsfibel ( nicht nur ) für Hobbyplotter/innen

Zur Datei : eigene Idee

Da dieses Thema für mich gerade zur Anfangszeit vor 3 Jahren sehr wichtig gewesen wäre und man von vielen Seiten gut gemeinte Ratschläge bekommt, welche leider gefährliches Halbwissen beinhalten, wollte ich es gerne an euch weitergeben. Genau diese Fiebel hätte mir wirklich geholfen. 

Zudem mag ich auch das Statement, welches KommPlott passend dazu entworfen hat unglaublich gern und es passt zu so vielem… auch im Alltag. 

Geradlinig und reduziert vom Stil. Ja, das mag ich gern. 

Ich wünsche euch eine schöne Zeit.

Eure Sandra 😘

*affilate link

Advertisements

Manchmal fehlt der Glaube

Manchmal kann ich es selber noch nicht glauben…… jetzt habe ich tatsächlich einen Rucksack genäht und er schaut aus wie gekauft! Bäääm….

img_0800
Ehrlich, das hätte ich noch vor 3 Jahren für absolut unglaublich gehalten!!!

Bei diesem Probenähen dachte ich erst…. mhhhh ob ich das so gut hinbekomme…ja es gab von meiner Seite berechtigte Zweifel.

MANCHMAL FEHLT DER GLAUBE

Nun ist die Anleitung aber wirklich gut zu verstehen und Schritt für Schritt kommt man seinem „Traum“ Rucksack näher.

Ich habe einfach alle Zweifel über Bord geworfen und mich da voll drauf eingelassen…einfach mal machen… wird schon werden. 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

img_0798img_0949

Nun hieß es, erst mal einen Stoff finden ….das hat nicht lange gedauert! 😇

Stoff gefunden wo ich gleich überzeugt war…. JAAAAA das ist er!

Als dieser dann bei mir eintrudelte merkte ich, so einfach mal zusammennähen geht nicht. Der Rucksack hätte so keinen Stand gehabt und wenn ich ihn mit Vlieseline H250 verstärke schaut es von außen unschön aus, es würde durch die feinen Löcher durchscheinen ….

OK, tief durchatmen … überlegen…. soll es doch ein anderer Stoff werden?

NEIN!!

Auf keinen Fall!

Das Bild im Kopf war schon fast fertig und davon wollte ich nicht komplett abweichen.

So kam mir die Idee mit dem Textilkleber. Ein paar tupfen hier und dort auf jedes Schnittteil geben und Baumwolle draufkleben. Ja, ein wenig mühsam war das schon, aber letztlich hat sich die Arbeit dann beim Endergebnis doch sehr bezahlt gemacht. 

Es heißt ja: “ Wo ein Wille da ein weg!“

img_0774
Nun hätte ich gerne die Kupferfarbenen Karabiner gehabt, diese waren aber leider absolut vergriffen… dann halt eine Kupferfarbene Schnalle. Zudem noch ein Kupferfarbener Reißverschluss. Die Farben harmonisieren so wunderbar zusammen, was meint ihr?


Ende gut alles gut!


Mal ganz ehrlich, SO im Laden hängend.. .würdet ihr den kaufen???

Gefällt er euch denn überhaupt, trifft denn mein Geschmack den von anderen Menschen?


Ich finde ihn super und bin so happy einen Rucksack genäht zu haben der zu meinem eigenen Erstaunen wirklich gut verarbeitet ist. 😎 Jey!!

 

Hihi, ein wenig nervös bin ich dennoch und auch gespannt was ihr so darüber denkt… ich würde mich freuen, falls ihr das lest, ein kleines Feedback zu bekommen. 🤘🏼 Rock on 
Ein Crashbild gibt es obendrauf….. irgendwer läuft hier immer durch das Bild, doch dieses finde ich zeigenswert.

Unser süßer Buddy ❤

Heute verlinke ich meinen Beitrag mal zu RUMS, das habe ich schon ewig nicht mehr gemacht.Wurde also auch mal wieder Zeit… da sind jeden Donnerstag so wundervolle Beiträge zu lesen und hübsche Bilder anzuschauen! ❤

Es wird ganz klar ein Teflonfuß empfohlen gerade bei Kunstleder… oder falls gerade kein Teflonfuß zur Hand ist normales Washitape als Hilfsmittel zu nehmen….

Nun verrate ich euch ein Geheimnis…. ich habe weder noch benutzt und es ist zum Glück gut gegangen. Dennoch BITTE NICHT nachmachen 😉

(Ich habe eine Traumhaft gute Maschine die wirklich sehr vieles gut hinbekommt….)

Ich denke irgendwann werde ich mir dennoch einen Teflonfuß zulegen.

Ihr möchtet bestimmt gerne erfahren WO es den Schnitt gibt… dann aufgepasst…

Jetzt folgt ein wenig *Werbung*

Huscht mal zur lieben Nine rüber:

bei delari gibt es den Schnitt und dieser nennt sich „bag #1“

Pssst….bis Sonntag gibt es den Schnitt zum Einführungspreis für 5,99€ statt 7,99€

Auf Dawanda und auch bei Alles-für-selbermacher

Ich drück euch und hoffe sehr euch ein wenig inspiriert haben zu können? 😘

Liebst eure Sandra

Es sind nur Haare!

Ja, es sind „nur“ Haare…. das ist mir in den Sinn gekommen als ich beim Probenähen von Unikatze die Tütü – Pü genäht habe.

So viele wunderschöne Beispiele sind entstanden und dann hatte ich dieses Bild (ohne Text ) gepostet und geschrieben das meine Version fast fertig sei…. doch dann schaute ich mein gepostetes  Bild nochmal in Ruhe an und fand die Puppe wunderschön, genau so wie sie ausschaut! Und zu meiner Überraschung empfand meine Tochter es auch so. Also lassen wir sie so hübsch wie sie ist!


Auch OHNE Haare 💕

Es gibt viele Menschen die ohne Haare sind und auch wunderhübsch aussehen, doch sich leider nicht so fühlen…..

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und wahre Schönheit ist für mich keine Äußerlichkeit, sondern es sind die Guten Taten die jemand vollbringt!! Nicht die Worte …. es sei denn sie sind in manchen Situationen eine hilfreiche Stütze.

Ich hoffe meine Kinder bleiben so hilfsbereit und sozial wie sie bisher immer waren!

Was ich Ihnen mit auf den Weg gebe: „Achtet nicht auf den äußeren Schein und beurteilt Menschen nicht nach Noten, jobs oder Geld…. sondern immer nur danach was es für Menschen sind. Was macht Sie aus?“

Ich zeige euch nun einige Bilder  unserer wunderschönen Tütü – Pü 💕


img_0304-1

 

Was denkt ihr über unserer „Tütü – Pü“ ohne Haare?

Ps: Hier kann man noch eine Meerjungfrauflosse nähen und schon hat man eine Ballerina, welche man zur Meerjungfrau umkleiden kann. Ist alles im eBook beschrieben. 🤗

Und ja… Sie hat meine geliebten sleepy-eyes „verpasst“ bekommen. 😉

Schnitt: Tütü – Pü

Ich habe eine Wassermelone getragen…

Hallo ihr lieben!

Ihr wisst bestimmt ganz genau wovon die Rede ist….Ich habe eine Wassermelone getragen…. wer kennt diesen berühmten Satz nicht? 🍉

Ich liebe diesen Film immer noch….! *schmacht* 

Heute möchte ich euch gerne einen neuen Hosenschnitt 👖✂️ der lieben Danni, aus dem Hause Schnittgeflüster vorstellen. Es handelt sich um eine aktuell angesagte Palazzohose, doch hier habe ich diese in der kurzen Version genäht und den Bund verlängert zu einem Tubetop, was ausführlich im E-Book erklärt wird. 

DSC_0367DSC_0371

 

 

 

Die Farben sind wunderschön

Der Schnitt nennt sich

„Taissa“

 

 

Den (abnehmbaren) „Fransenschlauch“ habe ich auf Wunsch meiner Tochter genäht, da Fransen gerade „up to date“ sind! 😎

DSC_0340

Das steht so nicht im e-Book, ist aber sehr simpel und einfach gemacht. Es schaut mittlerweile auch schon wieder ein wenig anders aus, da wir es etwas gekürzt und verknotet haben. 

DSC_0363

Hier könnt ihr dann eure Kreativität raus lassen, ….. und einfach mal ausprobieren. Ihr könnt es aber auch lassen 😂😉

 

Der Stoff ist ein Design der lieben Anke, aus dem Hause Cherry-Picking …. er macht so richtig Lust auf Sommer. ☀️🍉
Den Knopf, den ich hier als Kette umfunktioniert habe gibt es bei der lieben Bianca, alias Bianca Farbenfroh. Sie macht tolle einzigartige Knopfsensationen❤️
Haut raus eure Kommentare 😜 seid nicht so schüchtern! 😂😘

Liebe Grüße

Eure Sandra❤️

Glas aufpimpen leicht gemacht

Wir haben nun schon fleißig jeden Tag einen Smoothie getrunken. Ich hatte ja davon berichtet …. immer im Wechsel, mal grün mal pure Frucht. Lecker sind Sie allemal!!

Allerdings fallen bei 4 Personen dann auch einige Flaschen an und alle wegzuwerfen fand ich zu schade! Mir gefällt die Form der Glasflaschen wirklich gut. ❤

Daher habe ich sie einfach mit weißer Acrylfarbe gepinselt, trockenen lassen und anschließend mit einer Serviette und entsprechend dafür vorgesehenem Lack aufbereitet.

Wenn dann alles getrocknet ist kann man noch Bändchen oder wie ich hier, mit Häkelborte oben abschließen.

Ich werde noch weitere Flaschen mit Farbe anpinseln… in schönen Pastelltönen für die baldigen Grillpartys … denn die Sonne wird uns nun öfter besuchen. 🙂

DSC_0158

Eine passende Vase für unser ,ebenfalls mit Serviettentechnik entstanden.

Ich war gerade so schön dabei…. da konnte ich nicht gleich aufhören und habe noch zwei weitere Gläser bearbeitet. Ich hatte noch so schöne Servietten zu Hause liegen. 

DSC_0160

Die gefällt mir besonders gut, macht sich hervorragend auf unserem Esstisch.

Und jetzt die letzte Version, welche ich von mehreren Seiten fotografiert habe, da das Motiv einmal rundherum geht. 

DSC_0162

Welche wäre euer favorit?

Meinte Tochter und mein Sohn sind beide total begeistert von der mit den Hunden.

Eine schöne Woche für euch :* eure Sandra ❤

 

 

An Ostern geht’s los…Zeit was zu ändern…

Jetzt sind wir neugierig …. wird es was verändern?

Werden wir uns Gesünder fühlen?

Wird es unsere Abwehrkräfte stärken?

Fragen über fragen, da hilft nur …AUSPROBIEREN trinken!

Wir sind sehr gespannt…..

Los geht's!!
Ich werde berichten…..

Schaut euch mal auf der Seite von True Fruits <- hier …um, deren Weg zum heute fertigen Produkt ist interessant! Ich finde es zudem sehr genial, dass sie ihren Sitz quasi um die Ecke von uns haben. 

Team BenisaS wünscht euch ein frohes Osterfest mit euren lieben ❤ ❤

Wir sind dann mal Ostereier suchen…

 

 

Kurze Chino für den Urlaub

Kennt ihr das Spiel:

ich packe in den Koffer… 😀

Vor dem lang ersehnten Sommerurlaub (der ja nun schon wieder ein paar Wochen zurückliegt😏) habe ich genäht und genäht …. bis die Nähmaschine glühte! 

Ich wollte eigentlich noch VIEL mehr nähen und dort ablichten, den solch eine Kulisse hat man ja nicht alle Tage! Aber: … ja es gibt ja irgendwie immer ein Aber… ich habe nur 1nen Rock für mich ( habe ich euch ja im letzten Beitrag vorgestellt ) zwei Reisekissen für die Kinder, ein Shirt für meinen Sohn aufgehübscht sowie einen Rock für meine Tochter umgewandelt und dann diese beiden kurzen Chino’s ebenfalls für meine Tochter genäht. Obwohl, wenn ich das jetzt lese…. es war doch eine Menge!!

Zudem habe ich ja noch einen –gut geführten– Haushalt (wenn ich viel Nähe sieht es aus als hätte ich hier zehn Kinder wohnen😜) …. zwei Kids und einen Mann die mich brauchen, einen Job und die Auftragsarbeiten wollen auch noch erledigt werden …jaja… 😅

Jetzt mag ich euch einfach mal

Die Bilder zeigen die im

Urlaub entstanden sind…

   
   
Traumhaft …… oder ????

 
Insgesamt 3 Sternnieten habe an der Hose angebracht …. das ging super easy und fix wie nix! 😄 Sie war begeistert kann ich euch verraten!   

Wie ihr auf den Bildern sehr gut sehen könnt… die Hose sitzt perfekt! Und sie wurde schon -ab und an-😆 SEHR oft angezogen! 


Schaut auch mit leggins drunter super aus, davon habe ich allerdings keine Bilder… also auch bei kühleren Temperaturen macht die Hose noch schwer was her! 😍

Ich hoffe ihr vertagt noch ein paar Bilder mehr…. denn wie vorhin schon erwähnt😁😁 ich hätte da noch eine zweite Hose…..

Anschnallen und festhalten:

Es geht weiter….

   
  Das ist die zweite Version….. die Stoffe haben uns gut gefallen wie ihr seht… und doch ein anderes Ergebnis! 

   
Beide Hosen habe ich aus weißem Jeansstoff und Rotem Pusteblumen- Cordstoff genäht. Der Schnitt ist von der Melanie vom Label FeeFee und den könnt ihr HIER erwerben… es ist ein Erweiterungsschnitt von der normalen Phino Cino. Ich finde die Erweiterung sooooo gelungen! Eine super geniale kurze Kinder-Hose, die ich mit absoluter Sicherheit noch öfter nähen werde!! 

 Ich kann mich nur wiederholen…. der Urlaub war sooo schön und die Chino’s bei der Hitze dort einfach perfekt! Doch auch bei unseren aktuellen Temperaturen hier mit einer weißen 3/4 leggins … immer noch ein super schöner hingucker! 😍😍

Nun fragt ihr euch vielleicht, woher ist der schöne Cordstoff mit den Pusteblumen???

Den habe ich HIER gekauft. Tipp Tapp Stoffe haben eine gute Auswahl…. da habe ich nun schon mehrfach zugeschlagen! 

Beinhaltet dieser Beitrag Werbung?? NEIN!!!Tatsächlich nicht! 

Es ist eine Empfehlung meinerseits für euch, weil ich so unglaublich zufrieden und glücklich mit den Ergebnissen bin! 😍

Meine Geschichte mal grob zusammengefasst… 

Ihr lieben, wo soll ich nur anfangen…

Vor 1 1/2 Jahren habe ich zu nähen begonnen und auf diesem Weg bis heute ganz viele wundervolle inspirierende und kreative Menschen kennengelernt! Ich habe
MIT SICHERHEIT
einige vergessen zu erwähnen …. es ist eine Art „eigene Community“ geworden zu der täglich neue wundervolle kreative Menschen hinzukommen…. 

Ich Liebe das was ich mache sehr und tobe mich gerne mal an der Maschine aus, wenn auch nicht immer viel Zeit für die „private Näherei“ bleibt! 

  

Wobei die „Begegnungen“ noch virtuell zu verstehen sind 😉

 

Jeder einzelne meiner aufgezählten Labels hat mich auf irgendeine Art begleitet, sei es durch regen Austausch von Tipps und besonderen Kniffen, durch Verbesserungsvorschläge bei Fotos, durch generelle Inspiration, durchs Probenähen -plotten -sticken…..mein eigenes Label hat sich mit und durch euch entwickelt…

💕 Schön das ihr da seid! 💕

Und auf alle die da noch folgen mögen freue ich mich schon sehr… 

Auch die herzlich treuen Leser und vor allem die besten Herzenskunden meiner Seite machen mein Label aus, denn ohne euch macht es nur halb so viel Freude! 😘 Ich freue mich jedesmal wie jeck, eure Nachrichten oder Kommentare zu lesen und ich bin wirklich froh euch hier zu wissen! 💕

💕Vielen Dank all ihr lieben.. meine lieben 💕

Ich wusste damals noch nicht wo mich das hinführt…. das hat sich alles nach und nach entwickelt …

Nun aber genug gesabbelt 😜 schaut euch den Rest einfach im Video an…. 

bin schon sehr aufgeregt und gespannt was ihr dazu sagt…. zudem war ich mir auch wirklich unsicher ob ich euch das zeigen kann …. da steckt schon ein Haufen Arbeit hinter … daher habe ich zuvor auch zwei Mädels um Rat gefragt, ob ich das öffentlich zeigen kann….
Sie meinten „Klaro“ …. also…. hier ist es 

(Danke nochmal Miri vom Label „finch“ und Diana vom Label „SewLeo“ für’s drüberschauen😘)

Hier zum Video

Häkeln geht immer…

❤️❤️❤️ sooo süß ❤️❤️❤️

Heute zeige ich euch mal was zuckersüßes von der Häkelfront!

Und vorn weg… es gab hier ein Gerangel um den Fisch!

Um den Fisch??????

Ja, um den Fisch!!!😂

Es geht um diesen süßen Gesellen hier:

Zucker oder??

Als die Liebe Sibylle von Wattundschön sagte Sie hätte da eine feine Anleitung um verschiedene Applikationen zu häkeln, dachte ich erst mal an die obligatorische „Häkelblume und Herzen“ (ja Blumen sind auch dabei) ABER…. ich wurde so absolut positiv >geflasht< von diesem süßen Fisch!!!

Der Fisch war auch das erste was ich getestet habe!! Ich dachte mir schon zu Anfang „DAS wird bestimmt nicht so einfach!!

Man bedenke: Ich bin nicht sonderlich erfahren an der Häkelfront 😜

Ich wollte gleich vorweg schon mal das ( in meinen Augen ) schwierigste versuchen!

Mit der Anleitung die Sibylle geschrieben hat ( Häkelschrift plus Fotoanleitung mit Schritt für Schritt Erklärung ) ÜBERHAUPT kein Problem!! 😊

So! Nun hatte ich also den Fisch fertig gehäkelt und war gerade dabei Sibylle eine Rückmeldung und das erste Bild zu schicken und währenddessen hat mein Räuber sich •ganz flink• die Applikation geschnappt und er war auch der Meinung

„Das ist meiner!!“

Ich hatte allerdings den Plan diesen auf ein Kleid meiner Tochter zu nähen!! Und genau das habe ich dann auch ein paar Tage später gemacht!! ( Ok, ich dachte die erste Freude darüber hätte sich bei meinem Sohn gelegt…. 😂😂FALSCH gedacht😂, kennt ihr bestimmt… am Anfang ist alles toll und nach ein – zweimal kuscheln/Spielen legt sich das dann bei einigen Dingen! )

Hier mal ein Ausschnitt des Fisches auf dem geplanten Kleid…. habe auch nur dieses Bild 😂😂 zu mehr bin ich nicht mehr gekommen😝

Es gab einen herzzerreißend „Zwergenaufstand“ 

Nun gut!! Ich wollte ihm einen neuen Häkeln… NÖ!! Er hat ihm sogar schon einen Namen gegeben „Fischi“ ( ja, der Name ist nicht sehr kreativ, aber er hat Fischi halt schon ganz arg in sein Herzchen geschlossen UND er ist 4 Jahre alt 😉 ) !

Ich musste an eine Situation in meiner Kindheit denken und …… ja ich habe dann alles wieder abgetrennt und meiner Tochter war das nun nicht soooo wichtig, ob da ein Fisch drauf ist oder nicht! Ich fand es halt so passend zu diesem Kleid…

So nun die Bilder was aus

„FISCHI“ 

geworden ist! 😍😍😍😍😍

Nun bin ich wieder die „beste Mami auf der gaaaanzen Welt“ 😜😂😂😂😂

Ihr kennt den Satz gewiss, sobald ein seelischer Wunsch erfüllt wird sind wir immer die besten und wenn es ein Verbot gibt, weil sie nicht hören sind wir soooo gemein… 😂😂jaja, die lieben Kleinen ❤️❤️

Auf alle Fälle ist die Welt wieder in Ordnung und er hat nun seinen Fischi überall mit dabei!!

Er hängt aktuell am KINDERGARTENRUCKSACK.

 Entschuldigt…. ich rede hier ja nur vom Fisch…. es gibt ja auch noch die Eule, eine Glücksblume und eine Blume!

Die Eule habe ich auch gehäkelt … und auch diese wird geliebt😍 

Ich muss auf alle Fälle noch ein paar weitere Applikationen häkeln 😉 

Falls ihr auch Freude am häkeln habt und diese zuckersüße Applikationen nachhäkeln möchtet und so wie ich eine Anleitung benötigt…. dann bitte einmal hier entlang 😉 Anleitung Häkelapplikationen

Es steckt wirklich viel Liebe und auch Arbeit sowie eine Menge Zeit in diesem EBook! ❤️🔨⌚️

Es wird auch erklärt wie ihr die Augen häkeln könnt, doch ich habe einfach kam snaps genommen, auf diese mit edding die süßen Glubschaugen gemalt und fertig 😉

Bis bald

Eure Sandra :*

Ein Kleidchen wie aus einer andern Zeit❤️

Ich hätte euch die ganzen Bilder schon eher gezeigt, allerdings ist das Leben halt das LEBEN und oftmals nicht Planbar, jedenfalls mit Kleinen Kindern!

Kennt ihr das auch?

Ich war vor einiger Zeit mit meinem jüngsten im Krankenhaus für 6 Tage und das hat mal eben ALLES aus den geordneten Bahnen geworfen…. alles blieb liegen! Und ich meine WIRKLICH ALLES!!

Anschließend lag meine Kleine zusammen mit mir flach ( heftige Bronchitis, hat ja noch gefehlt 😒 )!
Nochmal eine Woche Ausfall … das war tatsächlich ein Kraftakt, alles wieder aufzuarbeiten, sei es Schulisch, Haushalt und auch Beruflich!

Dann hat man endlich gerade wieder alles soweit das man denkt… juhu… alles läuft wieder wie gewohnt…

ZACK!!

Willkommen im Leben, so ist es … unberechenbar… aber manches mal auch absolut positiv 🙂

Ich bin glücklich! Glücklich zwei gesunde Kinder zu haben, einen Mann der viel Verständnis an den Tag legt und mich auch ohne Worte gut versteht und über alle lieben Menschen, die den Weg in mein Leben gefunden haben MEINE/UNSERE Freunde!😘

Auch virtuell zähle ich manche dazu…. klingt seltsam, aber diejenigen die ich meine verstehen sehr gut und das ist schön!!!

IMG_5705-0.JPG

Ein Kleidchen wie aus einer andern Zeit❤️ weiterlesen