Archiv der Kategorie: Anleitungen

Ein Geburtstagsoutfit…

Es ist schon eine Weile her …. viel zu tun, viel zu tun…. doch nun bin ich wieder da um euch ein freundliches „Hallo“ zu schreiben! 🙂

Schön wieder mal ein wenig Zeit für euch zu haben 🙂

Meine Tochter hat heute ihren 7. Geburtstag…. ja, an Ostersonntag…🎨

Ist es wirklich schon 7 Jahre her???? Das kann doch nicht wahr sein….😳

Doch ist es …. kommt euch das auch oftmals so  –unwirklich-  vor?

Ich war fleißig und habe vorgestern eine Nachtschicht eingelegt um das Gewünschte Geburtstags-Outfit fertig zu bekommen *schwitz*!

Eigentlich war ein ganz anderes geplant, doch ich habe leider kurz vor Fertigstellung erst gemerkt…. WAAAAHHH….. 10cm Stoff zu wenig …. ( es bestand aus mehreren Teilen und ich habe erst mal das Oberteil von diesem Kleid fertig gemacht und anschließend das zugehörige Rockteil ) Stoff nachbestellt, leider immer noch nicht eingetroffen also musste eine Alternative her!

Im Nachhinein bin ich allerdings froh, den dadurch ist ein zuckersüßes Set entstanden… jedenfalls mag ich es gern… wie ihr das seht, weiß ich ja gar nicht …. hihi?? 😁 Ich bin schon gespannt was ihr davon haltet…..

 Den Rock habe ich nach einem SM von MaThiLa  genäht.. nennt sich „Marita“

Sohoooo, nun zu meiner „kleinen Oster-Überraschung“

Ich habe mal ein wenig mit fotografiert …allerdings habe ich absolut keine Ahnung wie ich euch eine Anleitung zum runterladen fertig machen kann … ich hoffe es freut einige von euch und ist zudem eine kleine Hilfe?

Viele brauchen dafür keine Anleitung mehr und es gibt unzählige im Netz, doch falls sich auch nur 1 Anfänger unter euch befindet, dem das ein wenig hilft  oder sich evtl. sogar mal jemand an die Maschine traut, der sich zuvor noch nicht daran gewagt hat, dann hat sich die Mühe ja schon gelohnt! ❤️😘

*************************************************************************************************

Also…. Los geht’s:

Zuerst einmal benötigt ihr ein Shirt gekauft oder selbst genäht… ( SM Empfehlung von mir wäre „little Michi“ von Schnittgeflüster ). Falls ihr noch einen großen Kreis wie ich unterlegen möchtet ist Sprühkleber eine gute Alternative (im Bastelladen oder im Internet sehr günstig zu bekommen ) ALLERDINGS GEHT AUCH DER KREIS GANZ WUNDERBAR MIT  Vliesline Vliesofix ( bekommt ihr auf dem Stoffmarkt oder auch übers Internet )

Ich zeige euch nun wie ICH es mache 😉

Ein Stück Stoff als Kreis ausgeschnitten ( hier ist es Baumwolle, geht auch super mit Jersey ) und auf dieses Stück (linke Seite) den Sprühkleber aufsprühen. Den Stoff nun auf das Shirt „kleben“ andrücken … kurz trocknen und dann ab damit unter die Nähmaschine! ••Warum mit Sprühkleber oder Vliesline fixieren???  Damit nichts verrutscht und ein sauberes Ergebnis herauskommt!••

Bitte stellt bei Baumwolle den Zickzack-stich ein, da Baumwolle ausfranst … (bei Jersey reicht der einfache Geradstich aus) .

Nun könnt ihr euch die Zahl selbst malen oder aber auf dem Computer eine 7 schreiben und vergrößert ausdrucken….

Eine größere und eine kleinere 7, sowie zwei Kreise für den Punkt!

diese zeichnet ihr spiegelverkehrt auf das Vliesofix ( auf die glatte, nicht Klebende Seite ) und anschließend bügelt ihr das einfach auf den Stoff (auf die linke Stoffseite, also die nicht so schöne )… (Stufe 2) uuuuund ausschneiden! 😉

Seht ihr … bisher doch ganz einfach … also keine Angst!! ❤️

Nun habt ihr zwei verschieden große Zahlen und Punkte vor euch liegen….

Fast geschafft….. 😄

Nun könnt ihr das Papier vom Stoff abziehen, am besten nehmt ihr es zwischen zwei Finger und reißt es leicht ein, so lässt es sich leichter entfernen! Nun aufbügeln (Stufe 2) und wieder mit der Nähmaschine und dem Zickzackstich Arbeiten!

Zu guter letzt….

… das gleiche nochmal mit der anderen Zahl und —— TATAAAAA 🎉🎉🎉🎉

 FERTIG!

Seht ihr, es ist eigentlich gar nicht so schwer!!

Und dann habt ihr auch schon ein individuelles Shirt fertig!

Ihr könnt das auch mit Motiven jeder Art machen …. einfach Schicht für Schicht ….. und ihr könnt die schönsten Teile hervorbringen 🙂 Ich bin wahrlich kein Meister im erklären, aber hoffe dennoch es ist soweit verständlich und nachvollziehbar….

UND NUN….

wünsche ich euch allen ein frohes Osterfest mit euren lieben und ein paar ruhige Tage.

Ganz liebe Grüße sendet euch

Eure Sandra 😘

Advertisements