Ich habe eine Wassermelone getragen…

Hallo ihr lieben!

Ihr wisst bestimmt ganz genau wovon die Rede ist….Ich habe eine Wassermelone getragen…. wer kennt diesen berühmten Satz nicht? 🍉

Ich liebe diesen Film immer noch….! *schmacht* 

Heute möchte ich euch gerne einen neuen Hosenschnitt 👖✂️ der lieben Danni, aus dem Hause Schnittgeflüster vorstellen. Es handelt sich um eine aktuell angesagte Palazzohose, doch hier habe ich diese in der kurzen Version genäht und den Bund verlängert zu einem Tubetop, was ausführlich im E-Book erklärt wird. 

DSC_0367DSC_0371

 

 

 

Die Farben sind wunderschön

Der Schnitt nennt sich

„Taissa“

 

 

Den (abnehmbaren) „Fransenschlauch“ habe ich auf Wunsch meiner Tochter genäht, da Fransen gerade „up to date“ sind! 😎

DSC_0340

Das steht so nicht im e-Book, ist aber sehr simpel und einfach gemacht. Es schaut mittlerweile auch schon wieder ein wenig anders aus, da wir es etwas gekürzt und verknotet haben. 

DSC_0363

Hier könnt ihr dann eure Kreativität raus lassen, ….. und einfach mal ausprobieren. Ihr könnt es aber auch lassen 😂😉

 

Der Stoff ist ein Design der lieben Anke, aus dem Hause Cherry-Picking …. er macht so richtig Lust auf Sommer. ☀️🍉
Den Knopf, den ich hier als Kette umfunktioniert habe gibt es bei der lieben Bianca, alias Bianca Farbenfroh. Sie macht tolle einzigartige Knopfsensationen❤️
Haut raus eure Kommentare 😜 seid nicht so schüchtern! 😂😘

Liebe Grüße

Eure Sandra❤️

Advertisements

2 Kommentare zu “Ich habe eine Wassermelone getragen…”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s