Mein 1. Rag-Quilt

Ihr lieben es war eine Zeit ruhig hier! 
Zu Anfang möchte ich gerne ein paar persönliche Worte an euch richten und im Anschluss ein ganz lange geplantes Projekt zeigen, welches ich nun endlich umsetzten konnte. 

Ich … oder besser gesagt, die ganze Familie brauchte eine Auszeit. Wir mussten in ziemlich kurzer Zeit drei einschneidende Schicksalsschläge verdauen und so etwas braucht vor allem Zeit und viele liebe Menschen um einen herum. 

Unser Leben verläuft nun wieder in geordneten Bahnen und der Alltag ist auch schon wieder eingekehrt, dennoch sind da Lücken die vermutlich auch nie ganz geschlossen werden können, aber so etwas gehört zum Leben dazu. 
Feuer und Eis

Schwarz und Weiß

Hell und Dunkel 

Licht und Schatten

Groß und Klein

-und auch-

Leben und Tod!

 …..

Ein neues Jahr hat begonnen und wir gehen es trotz oder genau wegen all dieser Geschehnisse positiv an!  

  • Wir haben auch neuen Familienzuwachs bekommen in Form eines Hundewelpen. 😍 Wir sind alle ganz verliebt in den kleinen Racker und er bringt hier viel positive Energie rein und vor allem Trubel. 😂😂😂

Ihn mag ich euch auch gerne mal Vorstellen: Hier kommt Buddy💕

Nun aber zu meinem geliebten Projekt, dem Rag-Quilt💕

Ich habe mir ganz viele Erklärungen für diese einfach zu nähende Decke im www. abgeschaut. Die meisten waren allerdings in Englisch, da diese Art Decke hier gerade erst für die ein oder andere entdeckt wird aber in Amerika schon lange absolut Hipp ist und in zahlreichen Haushalten zu bestaunen ist. 

Genau diese habe ich dann auch für mich entdeckt und wollte diese gerne für meine Tochter nähen.

Kennt ihr das auch???

Bestimmte Nähprojekte die man dann (eigentlich viel zu lange) vor sich herschiebt…. 😁🙈 aus den verschiedensten Gründen.

Nun habe ich es einfach gemacht und mir die Zeit dafür freigeschaufelt.

Das Ergebniss kommt jetzt 😊😊😊😊 

Ich freue mich auf eure Kommentare und bin gespannt wie dies Kuscheldecke bzw. der Rag-Quilt bei euch ankommt?.

    
 
 
Wie man auf den Bildern sehen kann … meine Kleine LIEBT Pferde wie
viele in ihrem Alter
und sie liebt Musik und rosa mit grau oder rosa mit braun. 😉

 
 

   
  
Nun hoffe ich den 2. Rag-Quilt etwas schneller umsetzten zu können, da ich ja noch einen Räuber hier habe der nun auch gerne eine eigene Kuscheldecke (natürlich farblich für Jungs ) haben möchte. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffe auf bald. 

Liebe Grüße eure Sandra 😘

Advertisements

3 Kommentare zu “Mein 1. Rag-Quilt”

    1. Wie lieb von dir 🙂 ❤️ Vielen Dank liebe Martina. Ich werde dich nachher mal richtig besuchen, habe schon mal
      *um die Ecke gelinst* 🙂 Fühle mich geehrt von einer so talentierten Patchworkerin oder Quilterin ( bin mir unsicher welcher Oberbegriff geeignet ist um deine wundervollen Arbeiten zh

      Gefällt mir

      1. Zack … da kam mein Sohn um die Ecke und wollte meine volle Aufmerksamkeit und da komme ich auf falsche Taste …. Antwort abgeschickt … 😂
        …. um deine wundervolle Arbeit zu beschreiben) ein so netten Kommentar zu erhalten. ❤️

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s